History

Milestones | History

Wir blicken auf eine lange Firmengeschichte zurück. Im 2017 feiert die Fa. Ceramdis ihr 20 jähriges Jubiläum.

1997

Gründung der Ceramdis GmbH durch Herrn Urs Siegenthaler mit dem Hauptzweck, aus persönlicher Überzeugung technische Keramik vermehrt zum Einsatz zu bringen.

2001

Die sich rasch entwickelnde Firma bezieht neue Geschäftsräume an der Bahnstrasse 102 in Regensdorf.

2005

Immer neue Innovationen benötigen intensivere Kundenberatung. Deshalb wird die Verkaufsabteilung ausgebaut.

2007

Ceramdis erkennt das Potential von Keramik im Verbund und entwickelt neue Anwendungsmöglichkeiten mit dem Start von Klebeverbindungen in eigener Produktion.

2012

Bereits wieder ein Entwicklungsschritt. Ceramdis zieht nach Elsau bei Winterthur in ein grösseres Betriebsgebäude um die Eigenfertigung von CeSinit (Siliciumnitrid-Keramik) einzurichten.

2013

Ausbau des Entwicklungsprozesses (Aufbereitung Keramikmasse und Grünbearbeitung)

Damit mit der raschen Entwicklung Qualitäts-Probleme gar nicht erst entstehen können, erarbeitet das CERAMDIS-Team ein umfassendes Qualitätsmanagement, das im Oktober 2013 definitiv eingeführt wurde und die bisherigen Richtlinien ablöste.
ISO9001-Logo

2016

Bezug des neuen Firmngebäudes - immer noch in Elsau, jedoch neu "Im Tubental 5".

Gebäude
Top